Birte besucht mit Hannelore Kraft auma in Müllheim

Veröffentlicht am 18.02.2016 in Allgemein

Auf Einladung von SPD Landtagskandidatin Birte Könnecke kam die Ministerpräsidentin von Nordrhein Westfalen Hannelore Kraft auf eine Stippvisite nach Müllheim. Gemeinsam besuchten sie einen der größten Arbeitgeber der Region und einen der hidden Champions in der Welt. AUMA entwickelt und baut seit 50 Jahren elektrische Stellantriebe und Armaturengetriebe und zählt heute zu den international führenden Herstellern der Branche.

Die Geschäftsführer Matthias Dinse und Henrik Newerla erläuterten auf dem Firmenrundgang die Herausforderungen ihrer hochspezialisierten und individualisieren Produktpalette in einem hart umkämpften Weltmarkt. Der aktuelle Einfluss der Energiewende und der Sanktionen in Russland erfordern ständige Innovation und Weiterentwicklung.

Im Gespräch mit Vertretern des Betriebsrats und den Geschäftsführern wurde auch das wichtige Instrument der Zeitarbeit besprochen, das richtig eingesetzt hier zur Schaffung vieler festen Stellen beigetragen hat. Ebenso ging es um  die Leistungen des Betriebes bei der Integration von Migranten und der Ausbildung von Fachkräften.

Birte Könnecke wies auf die Bedeutung einer guten schulischen Vorbildung für die Ausbildungsarbeit unserer mittelständischen Betriebe hin.

Ein interessanter Besuch und wertvoller Einblick in einen hochmodernen Fertigungsbetrieb unserer Region, mit hohen Standards und hervorragendem Betriebsklima.

 

 
 

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Social Media

Facebook Button

Twitter Button