17.02.2016 in Allgemein

Vorort-Tag in Sulzburg

 

Ein buntes Programm hatte der Ortsverein Sulzburg für mich geplant. Den Beginn machte ein Besuch in der Staudengärtnerei von Frau von Ruhmor in Laufen, die als leidenschaftliche Buchhändlerin die Gärtnerei ihrer Mutter übernommen hat. So hat sie es nicht nur geschafft, einen Betrieb mit einem weltweiten Ruf für Liliengewächse, ca. 40 festen Mitarbeitern und Versand an die entlegensten Ecken der Erde zu etablieren. Es ist auch die erste Gärtnerei, die neben einem Café und einer riesigen Fachbuchabteilung auch Kinderbücher, Romane und Vorleseabende anbieten. Schön, wenn sich Beruf und Berufung so gut vereinbaren lassen.


 

 

 

 

 

 

 

 

11.02.2016 in Allgemein

Unterwegs im Vogelschutzgebiet bei Grißheim

 

Seit kurzem nistet der Triel, ein Vogel etwa so groß wie eine Taube, wieder bei uns im Wahlkreis. In Deutschland gilt er als vom Aussterben bedroht und ist daher besonders schützenswert. Darin sind sich alle einig. Problematisch wird es, wenn Landwirtschaft und Naturschutz in einen Konflikt geraten. Um mir die Problematik vor Ort anzuschauen, war ich heute bei Landwirten in Grißheim zu Gast und habe mich über das geplante Vogelschutzgebiet und den Triel informiert.

07.02.2016 in Allgemein

Besuch bei Tagesmüttern

 

Die Kindertagespflege durch Tagesmütter oder -väter ist ein wichtiges Standbein bei der Kinderbetreuung, gerade im ländlichen Raum. Etliche kleine Gemeinden, bei denen es sich aufgrund der geringen Anzahl nicht lohnt, eine U3-Kita aufzumachen, wären ohne Tageseltern aufgeschmissen. Auch in Kommunen, die Kitaplätze vorhalten, ist das zusätzliche Angebot wichtig, da es den Eltern zum einen eine Wahlmöglichkeit gibt, nicht jede Betreuungsform passt für jedes Kind, und zum anderen werden von einigen Berufstätigen auch flexiblere Angebote gebraucht, als eine Kita sie bieten kann. 

23.12.2015 in Allgemein

Frohe Weihnachten und ein guter Rutsch

 

Liebe Leserinnen und Leser,

ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest im Kreis Ihrer Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Es wird ein spannendes Jahr.

20.11.2015 in Allgemein

Für eine Lösung mit der alle leben können

 

Am Sonntag waren beeindruckende 1000 Menschen in Müllheim zusammengekommen, um gegen die geplante Ausführung der Rheintalbahn zu protestieren. Bei der Abschlusskundgebung auf dem Markgräfler Platz sprachen neben den Bürgermeistern der Gemeinden Müllheim und Auggen und den Initialtoren vom Bürgerbündnis Bahn Markgräflerland BBM auch Vertreter aller im Landtag vertretenen Parteien.

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Social Media

Facebook Button

Twitter Button